Wie schulde ich um?

Kreditnehmer, die bereits Darlehen nutzen, stellen häufig die Frage: „Wie schulde ich um?“. Besonders dann, wenn die bestehenden Kredite hohe Zinsen aufweisen, kann eine Umschuldung sinnvoll sein und helfen, viel Geld zu sparen. Die Abwicklung ist in aller Regel recht einfach, zumal viele Banken ihre Kunden hierbei unterstützen.

Wie schulde ich um?

Wenn bereits Kredite vorhanden sind, lohnt es sich, diese in regelmäßigen Abständen zu überprüfen. Vor allem die Höhe der Zinsen sollten Kreditnehmer im Auge behalten, denn nicht selten kommt es vor, dass Neukredite zu deutlich günstigeren Konditionen vergeben werden. Gerade dann, wenn das allgemeine Zinsniveau sinkt, kann eine Umschuldung sinnvoll sein. In diesen Situationen wird dann häufig die Frage gestellt: „Wie schulde ich um?“, denn viele Kreditnehmer wollen von günstigen Zinsen profitieren. Bei einer Umschuldung wird ein bestehendes Darlehen einfach mit einem neuen Darlehen abgelöst. Wichtig ist hierbei allerdings, ob und unter welchen Voraussetzungen der bestehende Kredit vorzeitig zurückgezahlt werden kann. Schließlich werden bei Krediten sowohl die Zinsen wie auch die Laufzeiten fest vereinbart. Und nicht in allen Fällen bieten die Banken Sondertilgungsrechte, um Kredite vorzeitig zurückzuzahlen. Hier bietet sich ein Blick in den Kreditvertrag an, denn die Tilgung sowie mögliche Sondertilgungen sind hier geregelt.

Umschuldungen bei vielen Krediten sehr einfach

Bei vielen Krediten jedoch ist eine vorzeitige Umschuldung möglich. Bei Dispositions- und Rahmenkrediten beispielsweise müssen keinerlei Fristen beachtet werden, denn diese Kredite werden ohne feste Laufzeiten vergeben. Auch bei Ratenkrediten sind mittlerweile vielfach Sondertilgungsrechte enthalten. In diesen Fällen kann nun sofort ein neuer Ratenkredit im Internet oder bei der Hausbank aufgenommen werden. Um viel Geld zu sparen, sollten bei der Frage: „Wie schulde ich um?“ vor allem die Angebote im Internet überprüft werden. Hier finden sich oft bonitätsunabhängige Ratenkredite, deren Zinsen für alle Kreditnehmer einheitlich gelten. Vor allem Menschen mit niedrigem Einkommen sollten diese Darlehen wählen, denn Zinsaufschläge wegen geringerer Bonität gibt es hier nicht. Im Anschluss an die Kreditgenehmigung, die häufig innerhalb weniger Tage erteilt wird, wird das Geld dann von der neuen Bank auf die bestehenden Kreditkonten überwiesen, um diese Darlehen zu tilgen.