Bootsfinanzierung

Eine Bootsfinanzierung ist heutzutage keine Seltenheit mehr. Immer mehr Boots- oder Yachtbesitzer
entscheiden sich zur Finanzierung ihrer Schiffe, denn so können die doch recht hohen Anschaffungskosten bequem in Raten bezahlt werden. Als Sicherheit für den Kredit wird meist das Boot genutzt.

Die Bootsfinanzierung

Wer ein Boot oder eine Yacht finanzieren möchte, kann hierzu spezielle Kredite für die Bootsfinanzierung nutzen. Die Kredithöhe orientiert sich dabei an den Anschaffungskosten abzüglich einer eventuellen Eigenbeteiligung. Um einen solchen Kredit nutzen zu können, ist wie bei anderen Krediten auch eine einwandfreie Bonität, eine positive Schufa-Auskunft sowie ein solides Gehalt nötig.

Aufgrund der meist recht hohen Anschaffungskosten und der damit verbundenen
hohen Kreditsummen wird schließlich je nach Laufzeit eine entsprechende Kreditrate berechnet, die aus dem Einkommen finanziert werden muss. Um die Sicherheit für die Bank zu erhöhen, wird in aller Regel das Boot sicherungsübereignet.

Sollte der Kreditschuldner die Raten für den Kredit nicht mehr zahlen können, könnte die Bank in diesem Fall das Boot zur Versteigerung freigeben und den Erlös für die Rückzahlung der Kreditsumme nutzen.

Ein neues Boot finanzieren

Bootskäufer, die die Anschaffung ihres neuen Bootes finanzieren wollen, haben hierfür verschiedene Möglichkeiten. Je nach Kreditsumme ist es häufig möglich, klassische Ratenkredite für die Finanzierung zu nutzen. Diese werden oft bis zu einem Betrag von 50.000 Euro vergeben und können so auch für die Bootsfinanzierung genutzt werden. Bei diesen Angeboten verzichten die Banken bei entsprechendem Einkommen sogar oft auf das Boot als Sicherheit, was viele Bootsbesitzer zu schätzen wissen.

Bei höheren Kreditsummen jedoch müssen spezielle Kredite für den Bootskauf in
Anspruch genommen und das Boot als Sicherheit hinterlegt werden. In beiden Fällen lohne es sich jedoch, die Angebote der Banken genau zu überprüfen und einen Konditionsvergleich durchzuführen. Er stellt sicher, dass der neue Kredit nicht unnötig teuer und die Finanzierung günstig vereinbart werden kann.