Geld leihen ohne Arbeit

Menschen, die ohne eine feste Beschäftigung sind, aber dennoch einen Kredit benötigen, suchen häufig nach Möglichkeiten, wie sie Geld leihen ohne Arbeit. Bei den meisten Banken in Deutschland sind Kreditvergaben ohne Einkommen allerdings nicht möglich, denn die Kreditrückzahlung ist hier fraglich. Alternativen finden sich etwa bei Verwandten und Bekannten, die das Geld auch ohne feste Beschäftigung leihen können.

Möglichkeiten für Geld leihen ohne Arbeit

Ohne eine feste Beschäftigung erzielt man in aller Regel kein Einkommen. In diesem Fall ist es bei deutschen Banken nicht möglich, einen Kredit zu erhalten, denn das Einkommen dient der Bank als Sicherheit, dass die Kreditschuld auch tatsächlich zurückgezahlt werden kann. Wer ohne Arbeit dennoch Geld braucht, um etwa eine teure Reparatur am Auto zu bezahlen oder der Familie einen Familienurlaub zu ermöglichen, sollte nach Alternativen Ausschau halten. Zu diesen Alternativen gehört in jedem Fall die Geldleihe bei Freunden und Bekannten. Diese können das Geld für einen bestimmten Zeitraum leihen, auch die Zahlung einer monatlichen Rate ist möglich. Auf das Einkommen achten diese Menschen meist nicht, denn die Geldleihe ist hier ein Freundschaftsdienst.

Kredite ohne Arbeit sind bei Banken schwer zu finden

Bei Banken hingegen ist Geld leihen ohne Arbeit meist aussichtslos. Schließlich prüfen die Banken genau, ob die Kreditrückzahlung auch wirklich möglich ist. Wer jedoch kein Einkommen aus einer festen Beschäftigung nachweisen kann, kann der Bank kaum erklären, wie die Rückzahlung mit Arbeitslosengeld oder Hartz IV erfolgen soll. Die Banken werden derartige Kreditanfragen daher in aller Regel ablehnen. Auch bei Direktbanken sowie bei Banken im Ausland, die den schufafreien Kredit anbieten, ist in einem solchen Fall keine Kreditzusage zu erwarten. Lediglich dann, wenn Eltern, Großeltern oder Ehe- und Lebenspartner als Bürgen bzw. Mitkreditnehmer gewonnen werden können, wäre eine Kreditvergabe unter Umständen möglich. Voraussetzung ist allerdings auch hier, dass Bürgen bzw. Mitkreditnehmer über einen festen Arbeitsplatz und damit ein gesichertes Einkommen verfügen.