Kredit für erste eigene Wohnung

Jugendliche erzielen häufig noch kein oder nur ein geringes eigenes Einkommen, wenn sie einen Kredit für erste eigene Wohnung benötigen. Einige Geldinstitute räumen auch Studierenden und volljährigen Schülern ohne weitere Voraussetzungen einen ersten Dispositionskredit von etwa eintausend Euro ein, denselben Betrag genehmigen auch mehrere Kreditkartengesellschaften ohne zusätzliche Sicherheiten. Wenn Studierende oder Auszubildende ein höheres Darlehen für ihre erste eigene Wohnung benötigen, empfiehlt sich die Mitkreditaufnahme oder eine Bürgschaft durch die Eltern oder auch Großeltern.

Die Verkürzung der Schulzeit bis zum Abitur führt zusätzlich dazu, dass immer mehr junge Menschen eine eigene Wohnung beziehen, ehe sie achtzehn Jahre alt sind. In diesem Fall kann ein benötigtes Darlehen für eine neue Wohnung nur von den Erziehungsberechtigten aufgenommen werden.

Ratenzahlungen als Kredit für erste eigene Wohnung

Wenn Jugendliche ihre erste eigene Wohnung beziehen, müssen sie keine hochwertige Einrichtung kaufen, sondern können zunächst einen Teil der Möbel aus dem Jugendzimmer mitnehmen und bei weiteren Einrichtungsgegenständen zunächst auf einfache Lösungen zurückgreifen. Eine günstige Lösung für die Kreditaufnahme stellt die Ratenzahlungsvereinbarung im Möbelhaus oder im Versandhandel dar. Die Vorlage einer Verdienstbescheinigung ist in diesem Fall zumeist nicht möglich, allerdings verlangen Versandhäuser bei Bestellungen durch ihnen noch nicht bekannte
Kunden immer häufiger einen Teil des Kaufpreises als Anzahlung.

Falls Jugendliche ihre Einrichtungsgegenstände bei mehreren Möbel- oder Versandhändlern bestellen, achten sie selbst darauf, die eingegangenen Zahlungsverpflichtungen erfüllen zu können.

Kreditaufnahme für die neue Wohnung durch erwerbstätige junge Leute

Wenn junge Menschen bis zum Ende ihrer Ausbildung bei ihren Eltern wohnen bleiben und erst als Berufstätige eine eigene Wohnung beziehen, gestaltet sich die Kreditaufnahme als einfach. Die Schufa verringert den Score-Wert bei Menschen unter fünfundzwanzig Jahren zwar offensichtlich, diesen berücksichtigen Banken, welche die Kreditzinsen nicht bonitätsabhängig berechnen, jedoch nicht zwingend. Vielmehr reicht ein fester Arbeitsplatz mit für die Tilgung ausreichendem Einkommen regelmäßig aus, um einen Kredit für erste eigene Wohnung erfolgreich zu beantragen.

Dabei umfasst der Kreditbetrag neben den Einrichtungskosten auch die für die Wohnung zu stellende Kaution; Maklerkosten sollten sich bei einer ersten Single-Wohnung vermeiden lassen.