Kredit für erstes Auto

Der Kredit fürs erste Auto fällt meist niedrig aus, da es sich bei einem Erstfahrzeug meistens um einen Gebrauchtwagen handelt. Allerdings besitzen Erstkäufer eines Wagens naturgemäß kein als Anzahlung anrechenbares Altfahrzeug, so dass sie zumeist den kompletten Wagenpreis finanzieren müssen, zumal ein eventuell vorhandenes Sparguthaben üblicherweise für den Führerscheinerwerb benutzt wurde. Nur wenn die Eltern oder Großeltern der Fahranfänger spendabel sind, verfügen Erstkäufer eines Autos über die Möglichkeit, eine Anzahlung zu leisten. Sowohl Autobanken als auch Geschäftsbanken kennen die finanzielle Situation von Fahranfängern und bieten ihnen Fahrzeugkredite für einen Gebrauchtwagen oder einen neuen Kleinwagen ohne Anzahlung an.

Wo den Kredit für erstes Auto aufnehmen?

Der Händler unterbreitet Fahranfängern üblicherweise ein Angebot für eine günstige Kreditfinanzierung ihres ersten Autos an. Bei Gebrauchtwagen fällt der Zinsvorteil gegenüber einem bei einer Geschäftsbank aufgenommenen Bankkredit deutlich geringer als bei einem Neuwagen aus. Zugleich können Käufer ihres ersten Autos mit dem Fahrzeughändler über einen Preisnachlass verhandeln, wenn sie das Darlehen über eine Geschäftsbank aufnehmen und im Autohaus als Barzahler auftreten.

Geschäftsbanken vergeben an Fahranfänger für den Autokauf vergünstigte Darlehen, da dank der Hinterlegung der Zulassungsbescheinigung Teil II eine erhöhte Kreditsicherheit besteht. Die vergünstigten Autokredite werden von einem Teil der sie anbietenden Geschäftsbanken jedoch nur für Neuwagen vergeben.

Ein normaler Ratenkredit für das erste Auto?

Einige junge Fahrzeugkäufer möchten sparen, indem sie statt eines speziellen Autokredites ein normales Ratendarlehen als Kredit für erstes Auto beantragen. Der geringe Kaufpreis eines älteren Fahrzeugs macht diese Verfahrensweise möglich, wobei die Ersparnis darin liegt, dass der Autokäufer keine Vollkaskoversicherung abschließen muss. Die Beantragung eines einfachen Verbraucherdarlehens für das erste Auto führt jedoch nicht nur zu gegenüber einem speziellen Autokredit erhöhten Darlehenszinsen, sondern auch zum Risiko des Fahrzeugverlustes ohne Entschädigung auf Grund der nicht abgeschlossenen Vollkaskoversicherung.

Die bei einem Autokredit üblicherweise erforderliche Vollkaskoversicherung des finanzierten Wagens schützt nicht nur die Bank, sondern auch den Fahranfänger vor dessen Totalverlust ohne Entschädigung.