Kredit nach dem Studium

Ein Kredit nach dem Studium ist häufig vonnöten, da der Umzug an den neuen Arbeitsort und die
angemessene Ausstattung ebenso wie ein eigenes Auto Geld kosten. Bei der Kreditsuche stellen junge Arbeitnehmer jedoch häufig fest, dass Geldinstitute sie abweisen, da sie ihre Berufstätigkeit erst aufnehmen beziehungsweise sich noch in der Probezeit befinden. Gewiefte Studierende erkennen ihren Kreditbedarf nach dem Studium vorzeitig und beantragen den KfW Bildungskredit oder das KfW Studiendarlehen, auch wenn sie ihr Studium auf andere Weise finanzieren.

Die Verwendung der entsprechenden Kreditbeträge für den Geldbedarf nach dem Universitätsabschluss ist ohne Weiteres möglich, Voraussetzung ist natürlich, dass der Student die Förderkredite nicht für die Studienfinanzierung beziehungsweise die Abschlussfinanzierung benötigt.

Wie der Kredit nach dem Studium möglich wird

Einige Geldinstitute haben den Kreditbedarf nach dem Hochschulabschluss erkannt und vergeben Darlehen, indem sie das laut Arbeitsvertrag zu erwartende Einkommen als Kreditsicherheit anerkennen. Eine weitere Möglichkeit zur erfolgreichen Kreditbeantragung unmittelbar nach dem Studium besteht darin, dass Darlehen gemeinsam mit einem weiteren Kreditnehmer aufzunehmen.

An die Stelle des Mitantragstellers kann auch ein Bürge treten, allerdings ist die Bürgschaft für den Kreditgeber riskanter. Dieser Sachverhalt erklärt sich daher, dass Gerichte an die Wirksamkeit einer
Bürgschaftserklärung gerade bei Verwandten-Bürgschaften hohe Anforderungen hinsichtlich der Prüfung ihrer Tragfähigkeit durch das Kreditinstitut stellen.

Bei der gemeinsamen Kreditaufnahme reichen hingegen die milderen banküblichen Prüfkriterien aus. Ein nach dem Studium aufgenommener Kredit darf nicht mit zu hohen Monatsraten behaftet sein, damit der junge Berufstätige über Finanzreserven bei unerwarteten Zusatzausgaben verfügt.

Der Privatkredit nach dem Studium

Eine sinnvolle Alternative zu einem Bankdarlehen stellt der private Kredit nach dem Studium dar. Ein solcher lässt sich nicht nur im Bekanntenkreis, sondern auch in organisierter Form über eine einschlägige Vermittlungsplattform aufnehmen.

Die dort registrierten Kreditgeber zeichnen Kreditanfragen junger Berufstätiger bereitwillig, da sie um deren Schwierigkeiten bei der Bankkreditaufnahme wissen und zugleich im Gegensatz zu vielen klassischen Geldinstituten darauf vertrauen, dass deren bald erzieltes Einkommen dauerhaft besteht.

Das wichtigste Element bei einer privaten Kreditanfrage ist die möglichst genaue Beschreibung des Verwendungszwecks, da private Kreditgeber ihre Entscheidungen bevorzugt anhand der beschriebenen Mittelverwendung treffen. Sie möchten ihre Kredite für von ihnen selbst als förderungswürdig anerkannte Zwecke vergeben.