Kredit ohne Bürgen beantragen

Wer einen Kredit ohne Bürgen beantragen möchte, muss gegenüber der Bank belegen, dass das eigene Einkommen ausreichend hoch ist, umsowohl die Lebenshaltungskosten sowie die Kreditrate finanzieren zu können. Um dies zu ermitteln, erstellen die Banken anhand der Einkommensdaten sowie der Anzahl der Familienangehörigen eine Haushaltsrechnung. Hierfür wird eine pauschale Summe für die Lebenshaltungskosten angesetzt, zudem werden die monatlichen Zahlungen für Miete, Unterhalt und weitere Kredite berücksichtigt.

Verbleibt ein Haushaltsüberschuss, kann der Kreditsuchende seinen Kredit ohne Bürgen beantragen. Sollte der Haushaltsüberschuss jedoch nicht ausreichend sein, die monatlich ermittelte Kreditrate zu tragen, fordern die Banken einen Bürgen, ohne den der Kreditantrag nicht genehmigt werden kann.

Der Bürge als Mitkreditnehmer

Ist das eigene Einkommen zu gering, um einen Kredit ohne Bürgen beantragen zu können, wird der Kredit vorerst abgelehnt. Eine Kreditgenehmigung kann nun nur noch dann erreicht werden, wenn ein Mitkreditnehmer mit eigenem Einkommen gefunden wird, der in den Vertrag eintritt und damit als Bürge fungiert. Die Bank sichert sich durch die Aufnahme eines Mitkreditnehmers die Möglichkeit, an diesen heranzutreten, sollte der Hauptkreditnehmer seinen Zahlungsverpflichtungen aus dem Kredit nicht mehr nachkommen.

Die Kreditausfallrisiken sind somit deutlich reduziert, wodurch die Kreditgenehmigung schneller erfolgen kann. Als Mitkreditnehmer bzw. Bürge kommen sowohl Ehepartner wie auch Lebensgefährten, Eltern oder Großeltern in Frage, die entweder über einen Gehalts- oder aber einen Renteneingang verfügen, der für die Kreditrückzahlung genutzt werden kann.

Das Darlehen ohne Mitkreditnehmer beantragen

Da die Banken unterschiedlich hohe Lebenshaltungskosten in ihrer Haushaltsrechnung annehmen und daher bei einigen Instituten die Kreditinanspruchnahme auch mit niedrigem Einkommen möglich ist, ist es vielfach möglich, dass Kreditsuchende ihr Darlehen ohne Mitkreditnehmer beantragen können.

Hierzu ist es sinnvoll, den Darlehensantrag bei unterschiedlichen Kreditinstituten zu stellen und so zu prüfen, ob und unter welchen Bedingungen die Kreditvergabe möglich ist. Vielfach bieten die Banken heute sogar eine Vorab-Kreditentscheidung, so dass eine solche Prüfung mittlerweile kurzfristig online möglich ist.