Kredit um Konto auszugleichen

Viele Bankkunden, die den Dispositionskredit auf dem Girokonto nutzen, wählen jetzt einen Kredit um Konto auszugleichen. Ein solches Darlehen, das als klassischer Ratenkredit vergeben wird, ermöglicht nicht nur die kontinuierliche Rückzahlung der bisherigen Dispo-Summe, sondern kann oft auch zu deutlich günstigeren Konditionen abgeschlossen werden. Ersparnisse von einigen hundert Euro pro Jahr sind hierbei keine Seltenheit.

Der Kredit um Konto auszugleichen

Mit Eröffnung eines neuen Girokontos bieten viele Banken ihren Kunden einen Dispositionskredit, der als Kreditlinie auf dem Konto eingerichtet wird. Dieser Dispo ermöglicht die Überziehung des Girokontos, um kurzfristige finanzielle Engpässe zu überwinden. Da der Kredit, sobald er eingerichtet wurde, jederzeit zur Verfügung steht, wird er von vielen Kontoinhabern gern genutzt. Die Rückzahlung des Kredites erfolgt später durch den regelmäßigen Eingang des Gehaltes. Da Dispositionskredite jedoch bis zum Dreifachen des Gehalts eingerichtet werden können, ist eine kurzfristige Rückzahlung vielfach nicht mehr möglich, zumal bei diesem Kredit keine monatliche Ratenzahlung vereinbart wird. Hohe Zinsen von zum Teil mehr als zehn Prozent sorgen zusätzlich dafür, dass viele Schuldner in der „Dispo-Falle“ gefangen sind. Ein Ausweg ist lediglich über eine Umschuldung in einen Ratenkredit möglich.

Mit Ratenkrediten das Konto ausgleichen

Mit einem Ratenkredit haben Kontoinhaber also die Möglichkeit, das Konto auszugleichen und so der „Dispo-Falle“ zu entkommen. Die Rückzahlung des Dispos ist hierbei ohne Kündigungsfristen jederzeit möglich. Im Gegensatz zum Dispositionskredit bietet der Ratenkredit zahlreiche Vorteile. So wird bei ihm zum einen eine feste monatliche Rate vereinbart, die die Tilgung des Kredites während der Laufzeit sicherstellt. Zum anderen werden Ratenkredite, insbesondere bei Direktbanken, aktuell zu Zinsen von weniger als fünf Prozent vergeben. Im Vergleich zum Dispositionskredit ist es so möglich, die Zinsbelastung um gut die Hälfte zu reduzieren. Kreditnehmer, die einen Kredit um Konto auszugleichen nutzen, können so viel Geld sparen. Je nach Höhe der Kreditsumme sind hierbei Einsparungen von einigen hundert Euro pro Jahr möglich.

Schreibe einen Kommentar