Kredit ohne deutsche Staatsbürgerschaft

Grundsätzlich darf eine Bank einen Kredit ohne deutsche Staatsbürgerschaft nicht generell ablehnen. Sofern es sich um Staatsbürger aus einem EU-Land handelt, würde eine pauschale Kreditablehnung sogar gegen das Diskriminierungsverbot im Grundgesetz verstoßen. Kreditvergaben sind daher möglich, sofern Kreditsuchende über ein festes Einkommen verfügen und die weiteren Kreditvoraussetzungen erfüllen.

Der Kredit ohne deutsche Staatsbürgerschaft

In den vergangenen Jahren hat sich das EU-Recht soweit durchgesetzt, dass auch ein Kredit ohne deutsche Staatsbürgerschaft an Einwohner der europäischen Gemeinschaft vergeben werden kann. Kreditablehnungen einzig aufgrund der ausländischen Staatsbürgerschaft sind sogar durch das Diskriminierungsverbot im Grundgesetz verboten. So haben also auch Menschen mit italienischer, norwegischer oder spanischer Staatsangehörigkeit in Deutschland grundsätzlich die Möglichkeit, einen Kredit zu beantragen und hiermit etwa ein neues Auto zu finanzieren. Die Kreditpraxis jedoch zeigt, dass viele Banken trotz Diskriminierungsverbot Kredite an ausländische Staatsbürger häufig verweigern. Als Ablehnungsgrund wird natürlich nie die ausländische Staatsangehörigkeit angegeben, obwohl dies vielfach vermutet werden kann. Daher ist es für Ausländer in Deutschland nach wie vor schwierig, das gewünschte Darlehen zu erhalten.

Wie der Kredit ohne eine deutsche Staatsbürgerschaft möglich ist

Es gibt jedoch möglich, einen Kredit ohne deutsche Staatsbürgerschaft doch noch zu erhalten. Immer häufiger verzichten die Banken nämlich auf ihre strengen Richtlinien und vergeben Kredite auch dann, wenn eine deutsche Staatsbürgerschaft nicht vorliegt. In diesen Fällen müssen ausländische Staatsbürger die gleichen Voraussetzungen erfüllen wie deutsche Kreditantragsteller auch. Sie müssen für eine Kreditvergabe beispielsweise über ein festes Einkommen aus einer nichtselbstständigen Beschäftigung verfügen, mit dem dann die Kreditrate finanziert werden kann. Weiterhin ist es nötig, einen festen Wohnsitz in Deutschland nachzuweisen. Dies ist durch die Meldebescheinigung des Einwohnermeldeamts in aller Regel problemlos möglich. Auch Direktbanken, die Kredite im Internet vergeben, akzeptieren diese Dokumente und ermöglichen so Kreditvergaben auch an ausländische Bürger.